programme:tex_live

Inhaltsverzeichnis

TeX Live

TeX Live ist de facto der Standard unter den LaTeX-Distributionen und wird für alle gängigen Betriebssysteme angeboten. Es beinhaltet alle TeX bezogenen Programme, Makropakete, Schriften und auch Sprachsupport für viele unterschiedliche Sprachen.

Linux/Unix

TeX Live sollte sich unter diesen Betriebssystem über das Paketmanagement installieren lassen.

Unter Gentoo gibt es beispielsweise ein app-text/texlive-ebuild welches über USE-flags so konfiguriert wird, dass die entsprechenden Zusatzpakete installiert wird.

Bei vielen anderen Distributionen (z.B. Debian und darauf basierende wie Ubuntu) ist texlive aufgeteilt in mehrere Pakete von denen wir folgende empfehlen:

  • texlive
  • texlive-lang-german
  • texlive-latex-extra
  • texlive-extra-utils
  • texlive-doc-de (optional - falls man die Dokumentation installieren möchte)

Sollen (mathemtisch) wissenschaftliche Arbeiten erstellt werden, dann sind folgende Pakete empfehlenswert:

  • texlive-science
  • texlive-pstricks
  • texlive-math-extra

Mac OS X

Für Software für Mac OS X gibt es eine eigene auf TeX Live aufbauende Distribution - MacTeX.

Windows

Es gibt auf der TeX Live Seite eine eigene Windows Installationsleitung. Zugegebener Maßen ist die Installation von Tex Live für Windows Anwender ungewohnter als die von MikTeX. Im wesentlichen muss man die Datei http://mirror.ctan.org/systems/texlive/tlnet/install-tl.zip herunterladen und entpacken. Es wird ein Verzeichnis entpackt, in dem sich die Datei install-tl.bat befindet die man ausführt. Der Installer sollte einem durch den Setupprozess führen und am Ende hat man eine funktionsfähige LaTeX Installation (sogar bereits mit einem Editor - TeXworks - der gleichzeitig auch pdf Viewer ist).

Weitere benötigte Software ist auf der Windows Tools Seite beschrieben.

programme/tex_live.txt · Zuletzt geändert: 13.09.2010 13:04 von Thomas Quaritsch