programme:miktex

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
programme:miktex [28.04.2010 11:14]
Karl Voit MiKTeX Portable besser formuliert und Install-Anleitung vereinfacht
programme:miktex [30.12.2015 14:17] (aktuell)
Thomas Quaritsch
Zeile 7: Zeile 7:
 Weitere benötigte Software ist auf der [[Programme:​Windows Tools]] Seite beschrieben. Weitere benötigte Software ist auf der [[Programme:​Windows Tools]] Seite beschrieben.
  
 +<note important>​
 +**Vorsicht!** Das aktuelle Release Basic MiKTeX 2.9.5721 besitzt [[http://​sourceforge.net/​p/​miktex/​bugs/​2394/​|einen Bug]], wodurch nach einer frischen Installation Berechtigungsprobleme auftreten:
 +
 +  * Symptom: Eine Fehlermeldung wie "​Windows API error 87" oder "​Permission denied"​ beim Versuch ein Dokument zu kompilieren oder ein Paket nachzuinstallieren.
 +  * Problembehebung:​
 +    - Wählen Sie "​Installation für //alle// Benutzer"​ und nicht "​Installation für aktuellen Benutzer"​
 +    - Installieren Sie MikTeX in einen Ordner wie "​C:​\MikTeX"​ und //nicht// "​C:​\Programme (x86)\MikTeX"​
 +    - Wenn sie ein Paket nachinstallieren (in TeXworks auf Nachfrage oder im "​MiKTeX Package Manager (Admin)"​),​ installieren sie es nur für den //​aktuellen//​ Benutzer.
 +    - In dieser Kombination treten keine Berechtigungsfehler auf.
 +</​note>​
 ====== MiKTeX Portable ====== ====== MiKTeX Portable ======
  
Zeile 23: Zeile 33:
  
 Zum Benutzen muss man danach nur im MiKTeX Portable Ordner die ''​miktex-portable.cmd''​ starten. Zum Benutzen muss man danach nur im MiKTeX Portable Ordner die ''​miktex-portable.cmd''​ starten.
-Danach erscheint unten rechts neben der Uhrzeit das MiKTeX Portable Symbol: im Kontextmenü findet sich **TeXworks** und man kann schon beginnen, sein LaTeX-Dokument zu erstellen.+Danach erscheint unten rechts neben der Uhrzeit das MiKTeX Portable Symbol: im Kontextmenü findet sich [[Programme:​texworks|TeXworks]] und man kann schon beginnen, sein LaTeX-Dokument zu erstellen.
  
  
-Mit TeXworks ​schribt ​man dann die LaTeX-Dokumente und kann sehr einfach ein PDF generieren. Der mitgelieferte PDF-Betrachter kann sogar auf Wunsch (Rechtsklick in der Voransicht) an die entsprechende Stelle im TeXworks-Editor springen.+Mit [[Programme:​texworks|TeXworks]] schreibt ​man dann die LaTeX-Dokumente und kann sehr einfach ein PDF generieren. Der mitgelieferte PDF-Betrachter kann sogar auf Wunsch (Rechtsklick in der Voransicht) an die entsprechende Stelle im TeXworks-Editor springen.
  
  
programme/miktex.1272446098.txt.gz · Zuletzt geändert: 28.04.2010 11:14 (Externe Bearbeitung)